#HardcoreEmbodiment

KörperChallenge – Exklusiv für Männer

#HardcoreEmbodiment besteht aus 6 Live Calls im Verlauf von 6 Wochen und deiner persönlichen Praxis.

Die Live Calls laufen per Zoom und bauen systematisch aufeinander auf. Sie bilden ein strukturiertes Training, um das sexuell konditionierte Nervensystem bezüglich Porno neu zu vernetzen und um einen fundamental anderen Umgang mit Pornos zu ermöglichen.

#HardcoreEmbodiment hat 5 Ziele:

#1 | Ein fundamental neues Verständnis von Pornos zu vermitteln (und damit von der zugrunde liegenden Motivation für Pornokonsum).

#2 | Scham und Schuld bzgl. Pornoskonsum und Sexualität zu ver-lernen.

#3 | Sexuelle Sensibilität und echte Intensität zurückzubringen.

#4 | Zu stoppen, dass Pornos deine sexuelle Energie durch Ejakulationen verbrauchen.

#5 | Dir ECHTE innere Freiheit und Wahlmöglichkeit zu vermitteln bzgl. Pornos.

#HardcoreEmbodiment ist für dich, wenn du…

  • merkst, dass Pornos dich mehr Energie und Zeit kosten, als dir lieb ist
  • Pornos deine sexuellen Fantasien Richtung Brutalität beeinflussen
  • dein Pornokonsum insgesamt eine negative Eigendynamik entwickelt, die du stoppen möchtest
  • dir Sorgen machst, was dein Pornokonsum über dein Frauenbild aussagt
  • du das Gefühl hast, in einem Loop aus Frust und Heimlichkeit festzustecken
  • Pornos deine Sexualität an Selbstzweifel und Scham koppeln
  • neugierig bist auf eine fundamental neue Sichtweise bzgl. Pornos – wenn du Lust hast auf eine Weltpremiere
  • wenn du dich mit anderen Männern zum Thema austauschen und vernetzen möchtest (optional)

Du brauchst:

  • einen ungestörten Raum, in dem du relativ stressfrei Pornos schauen kannst
  • Zugang zu mind. 2 hs Pornomaterial, das für dich sexuell funktioniert, am besten Clips oder Compilations von mind. 10 Minuten Länge, so dass du nicht ständig im Material switchen musst
  • das Commitment, für die Dauer von #HardcoreEmbodiment jeden 2. Tag 20 Minuten Zeit in die körperliche und sexuelle Praxis zu investieren
  • Neugierde auf ECHTE Veränderung…
  • Lust auf echte sexuelle Forschungsarbeit!

WANN?

Bitte trage Dich bei Interesse in den Newsletter unten ein, um den nächsten Starttermin rechtzeitig zu erfahren.

Alle Calls werden aufgezeichnet, so dass du dir die Recordings anschauen kannst, wenn du die Live Calls verpasst hast.

Call #1 – n.n.
Call #2 – n.n.
Call #3 – n.n.
Call #4 – n.n.
Call #5 – n.n.
Call #6 – n.n.

PRIVATSPHÄRE? Das KLEINGEDRUCKTE:

Pornokonsum ist ein sensibles Thema, in dem wir verwundbar sind und das wir als »privat« einstufen.

Du bist herzlich eingeladen, mit dem Thema und deinem Prozess offen umzugehen. Ebenso herzlich bist du eingeladen – völlig anonym teilzunehmen – was auch immer sich besser für dich anfühlt!

Hier ist, wie du anonym teilnehmen kannst:
Melde dich mit einem Fantasienamen und ohne Foto im LogIn-Bereich von #HardcoreEmbodiment an. Wenn du an den Zoom Calls live teilnehmen willst, anonymisiere deinen Namen, schalte die Kamera aus und kommunizier nur über den Chat.

Was mache ich, Ilan, mit den Recordings?

Ich speichere die Recordings aus 2 Gründen:

  • damit du sie als Replay sehen kannst
  • damit ich Ausschnitte in den Social Media veröffentlichen kann.
    ACHTUNG WICHTIG: Diese Ausschnitte beinhalten in KEINEM Falle irgendwelche anderen Daten als mich, Ilan, in Bild und Ton. Ganz gleich, wie du dich im Live Call einbringst, ich werde NICHTS aus #HardcoreEmbodiment raustragen, was deinen Namen, deine Stimme, dein Bild oder den Wortlaut deiner Frage beinhaltet.

*»Porno« ist ein Sammelbegriff. Nicht nur Männer schauen Pornos und nicht nur heterosexuelle Männer. Heterosexuelle Mainstream-Pornografie ist jedoch der bei Weitem größte Marktanteil in Sachen Produktion, Geld und Konsum. – Um einen Weg durch diese Komplexität zu finden, fokussiere ich #HardcoreEmbodiment auf ‘heterosexuelle Mainstream-Pornografie’. Wenn du dich mit dieser Sexualität nicht identifizierst, bist du herzlich eingeladen, die Tools von #HardcoreEmbodiment für dich zu »übersetzen« – bitte sei jedoch darauf vorbereitet, dass meine Sprache, etc. die Themen an dieser Stelle vereinfacht ausdrückt, ohne der sexuellen Vielfalt an dieser Stelle gerecht zu werden.

TERMIN

TBA

Anmeldung ab Juni 2021


KOSTEN

Einführungspreis:

349€ 

Regulär: 350€, Preise zzgl. MwSt.
Inkl. 3 Monaten Salonzugang #KalisKuss – #TigerTalk


WIE KANN ICH MICH ANMELDEN?

#HardcoreEmbodiment läuft in dem geschützen Men-Only-Space.

Während des Trainings hast du darüber hinaus für 3 Monate automatisch Zugang zu allen weiteren Inhalten und Calls vom #KalisKuss Online Salon + allen Live Calls im #KalisKuss Men’s Space #TigerTalk. Das kannst du ignorieren oder als BONUS nutzen – ganz, wie du magst.


BEHALTE ICH ZUGANG ZUM MATERIAL?

Die Call-Recordings kannst du NICHT herunterladen, sondern nur online sehen. Sie werden 3 Monate lang im #HardcoreEmbodiment Space zugänglich bleiben. Du kannst deine Mitgliedschaft im #KalisKuss Online Salon über das Training hinaus weiter laufen lassen. Andernfalls genügt eine rechtzeitige Kündigung vor Ablauf der 3 Monate.

ILAN STEPHANI

Leidenschaftliche Körperforscherin und Bestseller-Autorin

Ilan Stephani ist eine Somatische Mystikerin, sprudelnde Ideen-Quelle und liebevolle kulturelle Störfrequenz. Sie gilt als eine der innovativsten Forscherinnen in Sachen Embodiment und Lebensenergie. Ihre Ansichten zu Themen unserer Zeit sind überraschend, unkonventionell und herausfordernd. Sie widmet sich globaler Schattenarbeit, TraumaSexualität und Mystik, um individuelle und kollektive Veränderung zu unterstützen.

Ilan’s Bestseller »Lieb und Teuer – Was ich im Puff über das Leben gelernt habe« – eine Analyse ihrer Prostitution im Kontext der Gesellschaft, wurde 2017 veröffentlicht und erhielt nationale Aufmerksamkeit.

#HacksForHappiness

Abonniere den Newsletter hier.